Datentarife.net

Erfahrungsberichte & Vergleich für Datentarife

Datentarif fürs Ausland

Datentarif fürs Ausland

Facebook, Skype, eMails, Surfen … auch im Ausland!

Am Strand mit dem Tablet eMails lesen? Im Café Freunde per Facebook über den Urlaub informieren? Oder auf der Hotel-Terrasse mit dem Laptop entspannt arbeiten?

Der Zugang zum mobilen Internet muss an der Landesgrenze nicht halt machen. Auch wenn deutsche Datentarife im Ausland noch sehr teuer sind, gibt es einige Anbieter die sich genau darauf spezialisiert haben.

Die im Moment besten Anbieter eines Datentarif fürs Ausland sind:

» Simly SIM-Karten Händler
» Holidayphone
» Simyo
 
 

Simly: SIM-Karten fürs Ausland

Simly SIM-Karten fürs AuslandSimly ist ein SIM-Kartenhändler aus Berlin, der sich auf ausländische SIM-Karten spezialisiert hat.

Sie bekommen hier Prepaid Datentarife SIM-Karten für über 20 Länder. Mit deutschem Support und deutscher Anleitung.

Meist steht je eine SIM-Karte mit 1 GB oder 3 GB Datenvolumen zur Verfügung.
» 1 GB = 39,90 Euro
» 3 GB = 49,90 Euro

Weiteres Datenvolumen lässt sich bei fast allen SIM-Karten nachbuchen.

» Mehr zu den Simly Tarifen…
 

Vorteile Simly Stärken

  • Prepaid SIM Karten (ohne Vertrag)
  • große Auswahl (über 20 Länder)
  • großes Datenvolumen (1 GB oder 3 GB)
  • weiteres Datenvolumen lässt sich nachbuchen
  • deutscher Support
  • deutsche Anleitung liegt bei

Nachteile Simly Schwächen

  • reiner Datentarif ohne SMS oder Telefonie

Simyo Datentarif für Smartphone und Tablet

Simyo Roaming im AuslandSimyo ist ja vor allem für seine günstigen, deutschen Prepaid Tarife bekannt. Aber auch für den Einsatz im Ausland hat Simyo einiges zu bieten. Die EU Internetoption!

EU Option 1: 50 MB Datenvolumen-> für 4,99 Euro
EU Option 2: 50 Minuten Telefonie -> für 4,99 Euro

Alles was Sie benötigen ist eine Simyo SIM-Karte für einmalig 4,95 Euro.

Sind Sie im Ausland, buchen Sie über die kostenlose Nummer 11551 einfach Option 1 oder/und 2. Wenige Sekunden später steht Ihnen der günstige Tarif fürs Ausland zur Verfügung.

» Mehr Details zum Simyo Datentarif…
 

Vorteile Simyo Stärken

  • in über 50 (!) Ländern nutzbar
  • Prepaid-Tarif ohne Verpflichtungen
  • Datenvolumen beliebig oft nachbuchen
  • Netz-Kooperation in jedem Land vorhanden
  • Simyo Internet-Flat auch in Deutschland nutzbar
  • sehr gute Kostenkontrolle
  • EU-Datentarif oder EU-Telefonie buchbar


Nachteile Simyo Schwächen

  • 50 MB sind für Surfstick-Nutzer meist zu wenig, so dass Sie regelmäßig neue EU-Pakete nachbuchen müssen

Holidayphone – Für Surfstick, Tablet & Smartphone-Nutzer

Holidayphone Datentarif SIM fürs AuslandDieser Anbieter kommt aus Holland, vertreibt seine SIM-Karten aber europaweit. Somit können auch deutsche Nutzer profitieren! Das besondere an Holidayphone ist vor allem das Preis-/Leistungsverhältnis! Beispielhaft seien hier die SIM-Karten für Frankreich und Spanien genannt:

Frankreich: Unbegrenztes Datenvolumen -> 3 Tage nutzbar -> 21,- Euro
Spanien: 1 GigaByte Datenvolumen -> 30 Tage nutzbar -> 34,90 Euro

Wer viel Datenvolumen benötigt, ist bei Holidayphone genau richtig. Das bekommen Sie hier, weil Holidayphone SIM-Karten direkt aus den jeweiligen Ländern zu Ihnen nach Deutschland verschickt. Mitsamt deutscher Bedienungsanleitung. So müssen Sie im Ausland nicht mehr nach dem passenden Tarif suchen.

» Mehr Details zum Holidayphone Datentarif…
 

Vorteile Holidayphone Stärken

  • Datentarife für 28 (!) Länder
  • Prepaid-Tarif ohne Verpflichtungen
  • immer mit sehr viel Datenvolumen
  • Datenvolumen lässt sich fast immer nachbuchen
  • UMTS-Netz aus dem jeweiligen Land
  • sehr gute Kostenkontrolle
  • auf Wunsch mit Router
  • dank Handy-SIM auch für Smartphone-Nutzer
  • deutscher Support, deutsche Bedienungsanleitung

Nachteile Holidayphone Schwächen

  • jede SIM ist nur in einem Land nutzbar

Mein Fazit: Datentarif fürs Ausland

Ringo von Datentarife.netUrlauber oder Reisende die nur ein bestimmtes Land ansteuern, treffen mit Holidayphone oder Simly die richtige Wahl. Denn nur hier gibt es enorm viel Datenvolumen zum vertretbaren Preis.

Wer mehrere Länder bereist, sollte die Allround-Tarife von Simyo oder die Europa-SIM von Simly nutzen. Wobei ich dann Simly bevorzugen würde, da der Preis je MB Datenvolumen bei Simly günstiger ist.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass sich die Auswahl der Datentarife fürs Ausland enorm verbessert hat. Mit den oben vorgestellten Angeboten lässt sich auch nicht in Kostenfallen tappen, da alle Angebote reine Prepaid-Tarife sind.

Randnotizen

Wer auf die genannten Auslandstarife verzichtet und stattdessen lieber seinen normalen Mobilfunktarif im Ausland einsetzt, muss mit wesentlich höheren Kosten rechnen:

Seit 01.07.2012

SMS: 0,10 Euro je SMS
Telefonieren: 0,34 Euro je Min.
Mobiles Internet: 0,83 Euro je MB

Ab 01.07.2013

SMS: 0,08 Euro je SMS
Telefonieren: 0,24 Euro je Min.
Mobiles Internet: 0,45 Euro je MB

Sag es weiter: Bookmark and Share

Datentarif Tipp des Tages:
Datentarif Tipp des Tages

×