Datentarife.net

Erfahrungsberichte & Vergleich für Datentarife

Vodafone CallYa Talk & SMS – Erfahrungsbericht

Mit dem Vodafone CallYa Talk & SMS günstig Telefonieren und Surfen. Was beim Prepaid-Tarif unter der Haube steckt, können Sie hier in meinem Erfahrungsbericht nachlesen.

Wer auf den Anbieter Vodafone setzt profitiert natürlich nicht nur von einer ausgezeichneten Netzqualität sondern auch von günstigen Preisen. Aber ist der Vodafone CallYa Talk & SMS jetzt nur etwas für Handynutzer und Smartphone-Kunden oder lässt er sich zu einem leistungsstarken Datentarif erweitern. Da sich mir diese Frage schon des öfteren stellte, kam ich um einen Erfahrungsbericht nicht herum.

Mit Verbindungpreisen von 9 Cent pro Minute lag der Prepaid-Tarif schon an der oberen Grenze. Jedoch würden Sie bei einer Nutzung im Tablet-PC oder Surfstick ohnehin nicht telefonieren und nur vereinzelt mal eine SMS versenden. Eine Tagesflat ist für 0,99 Euro ist zusätzlich möglich. Bevor es jedoch ans probieren gehen konnte, musste ich mir den CallYa-Tarif genauer ansehen. Die wichtigsten Tarifdetails habe ich für Sie in der folgenden Übersicht zusammengetragen.

  1. Vodafone CallYa Talk & SMS auf einen Blick
  2. Ablauf der Online-Bestellung
  3. Lieferung von Vodafone
  4. Aktivieren der SIM-Karte
  5. Mein Vodafone Fazit

Vodafone CallYa Talk & SMS auf einen Blick

Vodafone CallYa Talk&SMS Angebot

Zum Vergrößern anklicken.

 

  • 9 Cent pro Min./ SMS in alle dt. Netze
  • Ohne Vertragslaufzeit
  • Ohne Grundgebühr
  • Tagesflat für 0,99 Euro/ Tag
  • CallYa FestnetzFlat für 9,99 Euro pro Monat
  • inklusive 10 Euro Startguthaben
  • Preis: 9,95 Euro
  • » Weiter zum Prepaid Tarif…

 

Ablauf der Online-Bestellung

Um mit der Online-Bestellung zu beginnen brauchen Sie nur die Schaltfläche » Jetzt bestellen « anklicken. Auf der folgenden Seite wird Ihnen der Warenkorb mit dem ausgewählten Tarif angezeigt, dort müssen Sie nur auf Zur Kasse klicken. Wie die Bestellung im einzelnen durchgeführt wird sehen Sie anhand der folgenden drei Schritte.
 


Vodafone CallYa Talk&SMS Ihre Daten

Zum Vergrößern anklicken.

Im ersten Schritt der Bestellung werden Sie dazu aufgefordert ihre persönlichen Daten einzugeben. Dazu gehören neben ihrem Namen und der Anschrift auch die folgenden Punkte:

  • E-Mail Adresse
  • Vorwahl und Rufnummer
  • Geburtsdatum

Hinweis: Beim CallYa Tarif können Sie sich das Startpaket nur an die Kundenadresse senden lassen. Die Einrichtung einer separaten Lieferadresse ist nicht möglich. (siehe roten Kasten).

Mit dem anklicken der Schaltfläche „Weiter“ erweitert sich der Bestellschritt um die Eingabe der Zahlungsinformationen.

Vodafone CallYa Talk&SMS Bankverbindung

Zum Vergrößern anklicken.

Hier steht Ihnen neben der Bezahlung per Nachnahme auch die Bezahlung per Lastschrift zur Verfügung. Dafür brauchen Sie nur die folgenden Daten der Bankverbindung eingeben.

  • Kontonummer
  • Bankleitzahl
  • Kreditinstitut
  • Kontoinhaber

Mit dem bestätigen von Bestellung überprüfen erteilen Sie Vodafone den Auftrag den Paketpreis von dem angegebenen Konto abzubuchen. Zusätzlich versichern Sie das es sich um Ihr Bankkonto handelt oder eine Vollmacht dafür besitzen.



Vodafone CallYa Talk&SMS Prüfen und absenden

Zum Vergrößern anklicken.

Im zweiten Schritt erhalten Sie eine komplette Übersicht der von Ihnen eingegeben Daten. Dazu gehören:

  • Ausgewählter Tarif
  • Gesamtkosten
  • Ihre persönlichen Daten
  • Ihre Zahlung
  • Allgemeine Vertragsbedingungen und Widerrufsbelehrung
  • Nutzung der Daten

Über den Button: Jetzt kaufen schließen die Bestellung ab und es folgt der letzte Schritt der Bestellung.

Hinweis: Die letzten beiden Kästen sind für die Nutzung ihre Daten durch Vodafone. Die Felder können beide frei bleiben so unterbleiben auch die Werbemails aus (rote Pfeile).


Vodafone CallYa Talk&SMS Fertig!

Zum Vergrößern anklicken.

Im dritten Schritt: Fertig! brauchen Sie wie der Name schon richtig vermuten lässt nichts weiter zu tun. Denn es wird Ihnen lediglich die Bestellnummer angezeigt unter der ihr Auftrag gespeichert und bearbeitet wird.

Direkt darunter sehen Sie wie es mit der Bestellung weiter geht.

  • Ihr Online-Einkauf ✔
  • Ihre Ware wird versendet ✔
  • Nächste Schritte: Ware in Empfang nehmen

Hinweis: Falls Sie bei der Bestellung die Bezahlung per Nachnahme gewählt haben, halten Sie den Rechnungsbetrag passend bereit.


Die Bestellung aus meiner Sicht

Nachdem ich mich für die Testbestellung entschieden hatte, besuchte ich die Tarifübersicht und wählte den Vodafone CallYa Talk & SMS aus. Mit dem anklicken von Jetzt bestellen startete ich die Online-Bestellung. Doch anders als erwartet, wurde mir erst mal der Warenkorb mit dem gewählten Prepaid-Tarif angezeigt. Also klickte ich die Schaltfläche: Zur Kasse an.

Darauf hin wurde ich zum ersten Schritt der Bestellung weitergeleitet. Auf den ersten Blick wurden nur meine persönlichen Daten samt Geburtsdatum und E-Mail Adresse abgefragt. Doch mit dem auswählen von Weiter kam ich nicht zum zweiten Schritt, sondern der erste erweiterte sich um die benötigten Zahlungsinformationen. Nachdem ich mich für die bequeme Bezahlung per Lastschrift entschieden hatte, brauchte ich nur noch meine Bankverbindung hinterlegen und die Schaltfläche: Bestellung überprüfen betätigen.

Jetzt erst landete ich im zweiten Bestellschritt dem Prüfen und absenden. Dabei handelte es sich um eine Übersicht der von mir gemachten Eingaben inklusive gewählten Tarif und den anfallenden Gesamtkosten. Bis auf das setzen der zwei Haken für die Allgemeinen Vertragsbedingungen und die Widerrufsbelehrung war keinerlei Eingabe erforderlich. Ich klickte „Jetzt Kaufen“ an und dann folgte der dritte Bestellschritt.

Hier wurde mir lediglich die Bestellnummer mitgeteilt und der Eingang des Auftrags bestätigt. Eine konkrete Lieferzeit konnte ich der Seite nicht entnehmen. Also musste ich auf die Lieferung von Vodafone warten.

Lieferung von Vodafone

Bereits nach 30 Minuten traf eine E-Mail von Vodafone ein. In der Bestellbestätigung wurde meine Bestellung aufgelistet und es gab den Hinweis das in der Regel in 3-5 Werktagen geliefert wird. Außerdem konnte man den aktuellen Bestellstatus abfragen und so erkennen wie weit die Bearbeitung ist.

Vodafone CallYa Talk&SMS Lieferung

Zum Vergrößern anklicken.

Es dauerte knapp 3 Stunden bis eine weitere E-Mail eingetroffen ist. Der folgende Betreff: „Ihre Lieferung wird gerade für Sie gepackt“ ließ mich auf ein schnelle Lieferung hoffen. Am nächsten Morgen dem 26.03.2013 dann die dritte E-Mail, diesmal stand im Betreff: „Ihre Lieferung ist auf dem Weg zu Ihnen“.

Nach 3 Tagen am 28.03.2013 wurde das CallYa Startpaket durch die Deutsche Post ausgeliefert und im Fall von Vodafone nimmt man das Wort: „Paket“ für bare Münze. Obwohl der Karton etwas zu groß war für den doch sehr überschaubaren Inhalt. Also habe ich den Inhalt ausgepackt und zum Vorschein kam.

  • Lieferschein von Vodafone
  • Retourschein mit leeren Überweisungsträger
  • CallYa Talk&SMS Startpaket (SIM-Karte, Preisliste, CallYa Guide usw.)

Die Verpackung war im typischen Vodafone Rot genauso wie die ganzen Beilagen. Diese Beilagen verschaffen Ihnen einen Überblick darüber was mit dem Tarif möglich ist.

Hinweis: Ausgeliefert wurde ein SIM-Kartenhalter mit gestanzter Micro-SIM und Standard-SIM.

Aktivieren der SIM-Karte

Da der Vodafone Tarif sowohl in meinem Smartphone als auch im Surfstick zum Einsatz kommen sollten, trennte ich erst einmal nur die Standard-SIM heraus. Um die Micro-SIM für das Smartphone zu erhalten brauchte ich nur noch den kleinen Rahmen der Standard-SIM entfernen. Da der Tarif aber seitens Vodafone schon aktiviert war brauchte ich keinerlei weitere Schritte unternehmen.

Also legte ich die SIM-Karte ins Smartphone ein und schaltete das Gerät an. Jetzt wurde ich dazu aufgefordert wurde die auf der Klappkarte befindliche PIN-Nummer einzugeben, dafür musste Sie allerdings erst mit einem Geldstück frei gerubbelt werden. Direkt mit bestätigen der OK-Taste war der Tarif aktiv und buchte sich ins Netz ein.

Mein Vodafone Fazit:

Ringo von Datentarife.net Zusammenfassend lässt sich zum Vodafone CallYa Talk & SMS sagen das es sich bei diesem Tarif um keinen klassischen Datentarif handelt. Denn lediglich die Tagesflat für 0,99 Euro bietet eine akzeptable Möglichkeit das mobile Internet zu nutzen. Das kommt dadurch das ich bei der Bestellung davon ausgegangen bin, dass sich problemlos ein Wechsel in die anderen CallYa Tarife durchführen lässt. Daher bleibt mir an dieser Stelle nur der Hinweis sich vorab schon für einen der drei angebotenen CallYa Smartphone FUN-Tarife zu entscheiden. Denn dort ist es möglich eine Internet-Flat mit zusätzlichen 300 MB Datenvolumen hinzu zubuchen.

Dennoch lässt sich auch mit dem Vodafone CallYa Talk & SMS und der Tagesflat im mobilen Internet surfen. Allerdings wird der Tarif aufgrund des minimalen Datenvolumen recht schnell gedrosselt. Daher empfehle ich für die Benutzung von Tablet-PC oder Surfstick die Mobile Internet Tarife. Auch wenn wir Ihnen hier keinen richtigen Datentarif präsentieren konnten, gab es weder bei der Bestellung noch der anschließenden Lieferung irgendwelche Probleme.

Weiterführende Links

» Vodafone und andere Vodafone Datentarife im Vergleich
» Vodafone Datentarife im Detail vorgestellt

Sag es weiter: Bookmark and Share